DVD-Challange 2008 - Ein Kurzüberblick

Neues Jahr, neues Glück...


...dachte sich auf Mr. Williams und legte mit drei Siegen in Folge mächtig vor. Doch so schnell geben sich die Spieler natürlich nicht geschlagen und sägen bereits kräftig am Trohn des Champions aus dem letzten Jahr.

Wirklich trashige Filme waren leider dieses Jahr noch nicht dabei. Komischerweise überleben sie einfach nicht lange genug, um in die engere Auswahl zu kommen. So ist es bereits sehr oft vorgekommen, dass sich Arnie als Phantom Commando getarnt zusammen mit Rambo und Dolph dem Punisher unter die letzten vier Filme geballert, geschossen und geschlitzt haben, doch nie konnten sie sich endgültig durchsetzen. Vielleicht programmiere ich ja demnächst einfach meinen eigenen Zufallsgenerator und manipuliere die Challange ein wenig, damit endlich mal wieder hochkarätige Äkschnfilme den Weg in den DVD-Player und damit auf die Gewinnerliste finden!


Wie dem auch sei, hier kommt die bisherige Hall of Fame 2008:

  • 01.01.2008 Equilibrium --- Ashley J. Williams
  • 28.01.2008 Shooter --- Ashley J. Williams
  • 19.02.2008 Stirb langsam 1 --- Ashley J. Williams
  • 23.02.2008 Indiana Jones 3 --- (Tobsen)
  • 04.03.2008 Indiana Jones 1 --- Lord


Ich hab mir gedacht, dass ich die Liste so ca. im 2-Monats-Rythmus poste. Wenn was passendes in der Zeit dabei war, gibbet auch noch ein Review hinterher. Im fall der oben Aufgeführten Filme kann ich nur sagen: Wer John McClane und Indi noch nciht gesehen hat, der hat noch nicht gelebt! ;)

Keine Kommentare: