Endlich 57

LORD STEVEN HAT GEBURTSTAG!


Und deswegen gratuliert die Trash-Academy dem Aikidomeister zu seinem 57. Geburtstag!

Möge unser Knochenbrecherpriester noch lange leben und uns noch viele gut/schlechte Filme in die heimische Videothek liefern! Und wenn man noch einmal ganz persönliche Hoffnungen hegen darf: Möge der Lord ein letztes mal in die Kinos kommen :D Okay, das ist vielleicht etwas zu hoch gegriffen...

Als kleinen Bonus haben wir uns die Mühe gemacht und die größten Erfolge von Steven Seagal in einer kleinen Galerie zu präsentieren. Viel Spaß dabei!

Erste Gehversuche als Flash S. Gordon, ein Ex-Cop. Als seine Frau von Terroristen ermordet wird, übt er furchtbare Rache und wird nebenbei zum Retter des Universums.

Seine Rolle als Yoda, ein Kriegsveteran und Navy Seal im Ruhestand, brachte den endgültigen Durchbruch.

Mit dieser Rolle konnte Seagal trotz heftiger Kritiken die Massen bewegen. Hauptgründe der Kritiker lagen vor allem in der düsteren Vergangenheit der Kaiserin als Ex-CIA Agentin.

Jahre später kehrte er zu alter Stärke zurück und unterstütze G.L. ein weiteres mal. Diesmal jedoch in der Rolle eines abgebrühten Superagenten an der Seite von Anakin Skywalker. Der Buddyduofilm wurde ein großer Erfolg.

Zwischenzeitlich bekam Seagal einen Oscar und zwar einfach nur für seine Präsenz, die er hauptsächlich durch die ausgekugelten Arme der Jury zeigte. Wie man hier sehen kann, ist der Lord sehr gerührt.


Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem ereignisreichen Leben von Steven Seagal. Alles hier wieder zu geben würde einfach die Kapazitäten des Blogs sprengen. Für alle, die an ernsteren Tatsachen interessiert sind, empfehle ich die folgenden LINK (1), LINK (2).

Noch einmal herzlichen Glückwünsche an Mr. Seagal und bitte nimm das hier nicht so ernst. Wir sind nämlich noch zu jung um zu zum sterben... ;)

Keine Kommentare: