Excusive Decision

(Klicke aufs Cover für mehr Infos)

"Fasten your seat belts."

Release: 1996

Datt is jetz ma kein Review hier, ne!

Hört man sich unter Seagalkritikern um, wird oftmals ein Film genannt, in dem er seine beste Leistung erbracht haben soll: "Excusive Decision" oder auch "Einsame Entscheidung". Den in dem Streifen übernimmt Seagal nur eine supportende Rolle und was noch viel wichtiger - ich möchte fast sagen DRAMATISCHER - ist... Steven Seagal stirbt! Ja, richtig gehört, der Lord geht hops. Ab übern Jordan. Exitus.

Um die Handlung ganz kurz und grob zu umreißen:
Es geht um ein von Terroristen entführtes Flugzeug (was den Film ja fast schon zu Under Siege 3 machen würde *hehe* ) und Kurt Russel und Steven Seagal, der den Kommandanten einer Spezialeinheit spielt, fliegen mit der Truppe in einem Stealthbomber zu dem Flugzeug, docken an und wollen an Bord gehen, um schlimmeres zu verhindern. Dabei geschieht dann das folgenschwere Unglück... (siehe Youtube-Szene)

Es gibt auch ne ganz lustige Geschichte zu der Szene. Ich hab irgendwo mal gelesen, dass Seagal sich anfangs weigerte, den Tod seines Charakters zu filmen, weil er damit seine Fans enttäuschen würde. Ich schätze, dass hing auch damit zusammen, dass bei ersten Werbemaßnahmen mit ihm in der Hauptrolle geworben wurde... whatever! Später hat er dann gesagt, dass die Szene durchaus noch die Möglichkeit zulassen würde, sein Charakter hätte das ganze irgendwie überleben können... jaaaa... ehhh, dazu sag ich mal nix. ^^°

Fakt ist, dass es Seagals erste Nebenrolle seit beginn seiner Karriere war. Aber sind wir mal ehrlich, hätte man ihn in die Hauptrolle gesetzt bzw. seinen Charakter nicht sterben lassen, wäre die Spezialeinheit, der Techniker und Kurt Russel absolut überflüssig geworden. Der Lord hätte sich mit den Terroristen den Allerwertesten abgewischt, danach Halle Barry vernascht und anschließend den Vogel sicher gelanden, noch ehe die anderen Futzis, mit denen er hochgeflogen ist, überhaupt die Lage gepeilt hätten.

Trotz allem muss aber eins echt nochmal gesagt werden: Der Film ist gut! Sogar verdammt gut!!! ;)


Keine Kommentare: