Who the F*ck is Chuck?






















(klicke aufs Bildchen für mehr Infos zur Serie)

IMDB-LINK!

Chuck, Chuck.... Chuck Norris? Nein, der vollbärtige Karate-Meister, auf den selbst die Zeit wartet (a.d.R.: „Die Sprüche sind einfach nur herrlich und haben so manche Unterrichtsstunde erst erträglich gemacht.“), ist nicht gemeint.


Bei Chuck handelt es sich um eine Serie aus dem Hause NBC, welche sich gerade am Anfang der 2. Staffel befindet und unter anderem dafür sorgt, dass es vermehrt zu Gerüchten über die Absetzung der zur selben Sendezeit laufenden Terminator Serie kommt.

Die Rechte hierzulande hat sich die ProSiebenSat1-Media AG gesichert. Wann die Serie hier gezeigt wird, ist noch nicht bekannt. Sie würde jedoch einen guten Ersatz für Scrubs darstellen, da diese leider mit der nächsten Staffel ihr Ende findet. =(






Zurück zum Thema....


Die Basisfacts:
  1. Spion bricht in eine Einrichtung von CIA und NSA (No Such Agency), läd sich Kopie von einer ultrahyperabgefahrenfortschrittlichen Datenbank auf seinen PDA, jagd die Einrichtung in die Luft und schickt die Daten per Mail an einen alten Studienkollegen, als er auf der Flucht getötet wird.
  2. Studienkollege bekommt die Mail, öffnet diese und lädt sich ohne es zu wissen alle Informationen in sein Gehirn
  3. Studienkollege, a.k.a. Chuck, wurde somit zum Protagonisten erklärt, der nun über das komplette Wissen von NSA und CIA verfügt.
  4. Es gibt immer einen Haken.
  5. Er kann das Wissen nicht beliebig abfragen, sondern muss auf Sachen und Objekte „flashen“.
  6. Ein Haken ist nicht genug.
  7. Chuck bekommt zwei Agenten/Bodyguards zur Seite gestellt, die Ihn beschützen und Aufträge auf Basis der Flashes durchführen.
  8. Alle guten Dingen sind drei Haken.
  9. Vermeintliche Lovestory zwischen Chuck und weiblichem Agenten
  10. Doppelleben können anstrengend und verdammt lustig sein
  11. Captain Awesome
  12. Shiny Adam Baldwin
  13. abgedrehte Nebenstories
  14. short skirt, long jacket <-- geiler Song
Zu den Charakteren:

Chuck Bartowski:
Nach seinem Rauswurf aus der Stanford University vor 8(?) Jahren arbeitet Chuck in der Computerabteilung eines Mediamarkt ähnlichen Elektromarktes genannt „Buy-More“. Er lebt zusammen mit seiner Schwester und Ihrem Freund (von allen nur Captain Awesome genannt) unter einem Dach. Er ist dieser "leicht vertrottelt, nett und hilfsbereit zu jedem, kann keiner Fliege etwas zu Leide tun und ist ungeschickt im Umgang mit Frauen"-Typ. Da in Chucks Kopf sich nun alle Informationen der gemeinsamen Datenbank von NSA und CIA befinden, ändert sich sein Leben dementsprechend schlagartig. Er führt fortan ein Doppelleben und versucht beides irgendwie in Einklang zu bringen. Das dies nicht so ohne Komplikationen verläuft... tja davon handelt die Serie.

Sarah Lisa Walker:
Top-CIA-Agentin und dazu noch extrem gutaussehend. Nachdem sich die Regierung damit abgefunden hat, dass in Chucks Kopf die Datenbank ist, wird sie als Baby-Sitterin abgestellt. Als Tarnung wird sie Chucks Freundin und arbeitet im Wiener-Würstchen-Laden gegenüber vom Buy-More.

Major John Casey:
Top-NSA-Agent. Babysitter Nr.2. Der perfekte Soldat. Er arbeitet nach dem Motto „erst schiessen, dann fragen“. Auch er bekommt eine Tarnung in Chucks Nähe verpasst und arbeitet fortan auch im Buy-More.
(P.S.: Die Rolle wird mehr als glaubhaft von Adam Baldwin verkörpert, der auch schon in Serenty bzw. Firefly als kantiger Typen zu überzeugen wußte.)

Morgan Grimes:
Chucks Arbeitskollege und bester Freund. Er hat ein herausragendes Talent: Er ist der beste im Vermeiden von arbeiten. Seine Tipps sind nicht immer die Besten ums höflich auszudrücken, aber ist an sich eine treue Seele. Durch Morgan u.a. wird der „nicht Agenten"-Teil der Serie, welcher größenteils im Buy-More spielt, erst richtig interessant.
Beispiel
Frage: Wie wählt man den Assistant-Manager am besten aus?
Antwort: Man lässt die 2 Kandidaten im Lager des Marktes einen Cage-Fight austragen!


Ellie Bartowski:
Chucks Schwester ist Ärztin und wünscht sich nichts mehr, als dass ihr Bruder endlich etwas aus seinem Leben macht und nicht nur zu Hause rumhängt. Ist zusammen mit Captain Awesome.

Captain Awesome:
truly awesome. u 'll c

Man sollte sich von diesem Mix aus Agenten-Trottel-Lovestory-Action-Comedy nicht abschrecken lassen. Denn wer schon mit dem Stil von Scrubs etwas anfangen konnte oder allgemein Serien/Filme mag, die alles machen außer sich ernst zu nehmen, wird hier sicherlich seinen Heidenspass haben.



Zur Wertung nach aktuellem Status:


Vier von Fünf Affen!

1 Kommentar:

Doc Savage hat gesagt…

Das klingt ja mal geil!! ^^

Ach und: Gott sei dank reagiert mal jemand auf meinen Schreibbefehl! :D

Ich hab den Post mal ins Inhalsverzeichnis gepackt und auf ofdb.de und imdb.com verlinkt! ;)