Visiting Uwe


Tut mir echt voll leid, dass ich diese Infos dreister Weise von des Captains Logbuch geklaut habe, aber ich konnte einfach nicht anders. Die Jungs von "Avangarde" waren nämlich bei Boll zu Hause und haben ein bisschen Smalltalk mit dem Maestro des schlechten Geschmacks gehalten.

Viele werden sicherlich über seine Filme meckern, viele werden dem Mann für die ganzen Spieleverfilmungen wahrscheinlich verfluchen oder ihm sogar einen quallvollen Tod wünschen, doch die Trash-Academy sagt: MACH WEITER UWE!

Ganz ehrlich, der Typ hats doch einfach drauf, oder nicht?! Schon allein dafür, dass er aus Scheiße Gold gemacht hat und weiterhin macht, muss man ihm Anerkennung zollen. Jetzt, nachdem ich mir alle drei Teile von "Visiting Uwe" angeschaut habe, ist mir der Zerstörer seiner eigenen Kritiker wieder ein Stückchen sympathischer geworden.

Zieht euch das einfach mal rein!

VISITING UWE



Die Jungs von "Avangarde" haben neben dieser Ausnahme-Doku aber auch noch andere interessante Interview auf ihrer Seite (z.B. mit Tarantino oder Takeshi Kitano) und genrell viele interessante Infos, also schaut da am besten auch gleich vorbei!

Kommentare:

tumulder hat gesagt…

Ja lieber Doc, und wärste mal Heilig Abend auf meinem Blog vorbeigekommen hätteste den Uwe schon eher sehen können.;) Nettes Interview.:D

Doc Savage hat gesagt…

Verrückt, da hasse recht... tja, man kann ja nicht überall sein... schon gar nicht über die Weihnachtstage... ;D

Captain hat gesagt…

Moin, danke für den Link.
der zweite Teil der Doku ist übrigens leicht zensiert (zumindest als ich ihn gesehen habe), uns Uwe lässt sich über Michael Bay aus so von wegen Kokser und unausstehliches Ekelpaket und so.

Doc Savage hat gesagt…

Jou, dass hat sieht auch schon im Trailer, oder?! Wo alles weg gepiepst wird?! hehe, Michael Bay's Streifen sind in der Tat - ich umschreibe es mal vorsichtig - grenzwertig! :)

tumulder hat gesagt…

Das Piepsen ist doch satirische Selbstzensur, oder? So wie der Gag am Ende. Ich würde mal behaupten der Boll ist der W. der Filmbranche.;)