Thunder & Lightning

(klicke aufs Cover für mehr Infos)

Release: 1977


Der nächste Teil in unserer "Trash Crash Collection" lautet "Thunder & Lightning", welcher hier in Deutschland unter dem Titel "Wie Blitz und Donner" erschienen ist. Niemand anderer als David "Kungfu" Carradine hat hier die Hauptrolle übernommen und ist wahrscheinlich das Beste am ganzen Film...

...denn wenn wir jetzt mal ganz ehrlich sein sollen, dann war der Film ziemlich enttäuschend. Guckt euch bitte vorher diesen Trailer an:



Verdammt, ich hasse sowas!! Da guckt man sich einen Trailer an, der bis unter die Decke mit Action vollgepackt ist und was muss man schließlich feststellen? Die Action im Trailer ist ebenfalls die gesamte Action des Films!! Ohne Scheiß, da wurde nichts ausgelassen. Wer den Trailer gesehen hat, dem fehlen eigentlich nur noch die Handlungsszenen.

Wenn man jetzt weiß, dass man im Trailer alles an Blechschäden gesehen hat und ebenfalls bemerkt hat, dass der Trailer nur knappe 3 Minuten geht, dann lässt das nur einen Schluss zu: pure Actionarmut bei einer gesamten Lauflänge von 90 Minuten. Die Autos werden übrigens erst in der letzten halben Stunde ausgepackt.

Gott sei dank beweist David Carradine einiges an Spielfreude. Ständig grinst er in die Kamera, so als ob er genau wusste, dass er für den Quatsch viel zu gut bezahlt worden ist. Ansonsten hat man es größtenteils mit möchtegern bösen Typen, strunzdummen Auftragskillern und anderen idiotischen Charakteren zu tun. Zwischendurch wurde noch versucht, die träge Story mit allerhand lockeren Sprüchen aufzulockern, die dann aber eher peinlich rüberkommen. Echt schade, denn als Zuschauer merkt man deutlich, dass hier viel Potential verschenkt wurde.


Fazit:
Wer "Thunder & Lightning" irgendwo auf der Straße geschenkt bekommt, der kann die DVD ruhig mal in den Player legen. Ansonsten hat man eigentlich nichts verpasst. Die Actionarmut bricht dem Streifen das Genick, auch wenn David Carradine in seiner Rolle glänzt. Hätten die Verantwortlichen hier mehr Kohle für Blechtschäden und besser durchdachte Verfolgungsjagden ausgegeben, wäre das Endprodukt vielleicht ein besseres geworde.

Keine Kommentare: