Expendables-News

Einer sagt ab, aber ein anderer Hollywoodheld soll kommen!

So ähnlich könnte man das neuste Gerücht um Stallones Allstar-Film beschreiben. Das Seagal zwar gefragt wurde aber schlussendlich doch abgesagt hat, wundert mich kaum. Ich vermute böserweise, dass er nicht über seinen monströsen Schatten springen konnte, weil er hier nicht seine sonst gewohnte Verantwortung und Einflussnahme inne hätte - egal, ob ihn der Film auf die großte Leinwand zurückgebracht hätte, oder nicht... tja, der Lord eben, ne?!

Dafür sind Gerüchte breit geworden, dass Bruce Willis nocht zu Stallone & Co stoßen soll. Vielleicht in einer Gastrolle als John McClane??? Nein, kleiner Scherz, wäre aber klasse! ;D

Seagal Scraps Stallone Film Over Producer
8 June 2009, Imdb.com


Action man Steven Seagal has turned down the chance to team up with pal Sylvester Stallone, Mickey Rourke and Dolph Lundgren in new film The Expendables over a reported dispute with one of the movie's producers. The Under Siege star has worked with producer Avi Lerner on a handful of films, but insiders report the pair has fallen out.
A source tells movie new website Moviehole.net, "There’s too much bad blood between them."
But the all-star action film is close to adding another big Hollywood name - reports suggest Bruce Willis is in negotiations to join Stallone and his pals in the movie.

Kommentare:

GeneralUnsichtbar hat gesagt…

Aber wenn Willis mitspielen soll, wer kriegt denn dann Manfred Lehmann's Synchronstimme? Er oder Lundgren? Gefährlich...

Doc Savage hat gesagt…

Vielleicht leiht ihm ja wie in "Die Hard 3" Thomas Danneberg die Stimme...
aber hast schon recht... dürfte ne gefährlichinteressante Sache hierzulande werden!

GeneralUnsichtbar hat gesagt…

Oder man gibt dem Lundgren, wie in seiner ersten Zusammenarbeit mit Sylvester Stallone, Rocky 4, wieder HELMUT KRAUSS^^

Doc Savage hat gesagt…

Hat der Krauss sich nicht auch schon um Dolphs Stimme in "Barett" und "Red Scorpion" gekümmert? Wenn ja: Oh fuck...

DomPatHug hat gesagt…

Und der Seagal sagt ab.... *haarevomkopfreiss*