Dialog of the moment

Samstagabend! Im TV läuft zum x-ten mal "Einsame Entscheidung" und ich gucke den Streifen auch zum x-ten mal. Da aber sonst nichts vernünftiges in der Flimmerkiste läuft, bleibt mir keine andere Wahl. Mit dabei: Meine bessere Hälfte, die allerdings gerade erst ins Zimmer gekommen ist.

Sie: "Hey, was ist das für ein Film? Den kenn ich doch irgendwo her!"
Ich: "Einsame Entscheidung! Mit Kurt Russell und Steven Seagal."
Sie: "Ohhh, ein Seagal-Film!!"
Ich: "Ne, nicht ganz. Er hat nur ne Nebenrolle und ist gerade gestorben!"
Sie: *völlig ernst und entrüstet* "WAS?! STEVEN SEAGAL KANN NICHT STERBEN!!!"


Also entweder hat der Lord meine Freundin mit seinen telepatischen Fähigkeiten auf die dunkle Seite der Macht gezogen oder sie hat bei mir einfach schon zu viele seiner Streifen gucken müssen. So oder so: Wir haben den Beweiß, dass Lord Steven auch weibliche Fans hat. Zumindest einen! :D

Und damit verabschiede ich mich! In einer Woche bin ich aus meinem wohlverdienten Urlaub wieder da. Bis dahin muss Chewieee hier den Laden schmeißen. Vielleicht schafft er ja, seine selbst gesetzte Lebensaufgabe zu meistern: Das Rescue Dawn Review... was ich allerdings bezweifele, da er ja dann keine Lebensaufgabe mehr hätte!

In diesem Sinne: Bis die Tage!

Doc Savage

1 Kommentar:

GeneralUnsichtbar hat gesagt…

Rescue Dawn fetzt, is aber noch lange nich der beste Werner-Herzog-Film. Das ist und bleibt wohl AGUIRRE DER ZORN GOTTES^^