Born to raise Hell


Da isser ja schon wieder, der neue Trailer zu Seagals nächstem Streifen. Sieht ganz vernünftig aus, auch wenn ich das Gefühl nicht los werde, dass da schon alle großen Actionszene verwurstet wurden. Hoffen wir einfach, dass der Lord auf dem selben, relativ stabilen Niveau bleibt, wie bisher! ^^

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

WOW! Ein relativ billig aussehendes Seagal Filmchen(gemessen am Budget, das aber halt auch nicht mehr als 8-10 Millionen betrug), das aber dann wiederrum Lust auf mehr macht (ergo scheinen die Actionszenen ziemlich gut geschnitten und gedreht zu sein). Ansehen werd ich ihn mir, sowie jedes andere Seagal Movie auch...

Doc Savage hat gesagt…

Billig aussehend weil zur Abwechselung mal wieder im Ostblock gedreht wurde. Aber solange der Regisseur nicht Michael Keusch (Shadow Man, Attack Force, Unsichtbarer Feind) heißt, sollte das schon klar gehen... irgendwie!