Death Race 2


Vor zwei Jahren durfte Jason Statham noch als Frankensteinersatz hinter Lenkrad und ordentlich Gas geben (wir berichteten). In dem Vehikel von Paul W.S. Anderson rauchten die Mündungsrohre der vor Waffen starrenden Todeskarren und die Action machte ordentlich Laune.

Daran hatte PWSA offensichtlich derart viel Spaß, dass er sich gleich als Produzent einer Fortsetzung hergab. Ne, halt, keine Fortsetzung, sondern ein Prequel. Die Story lässt sich dabei in einem Satz festhalten: Typ kommt ins Gefängnis, weil er (angeblich) einen Cop getötet hat und muss dort als Frankenstein - der Publikumsliebling - am Death Race teilnehmen. Okay, same shit, differt movie... but we don't care! ;-)

Die Hauptrolle besetzt Luke Goss (Hell Boy 2, Bad guy bei Mercenary for Justice) . Als Regisseur zeichnet sich Roel Reiné verantwortlich, der mit The Marine 2 einen ganz passablen B-Actioner ablieferte. In den Nebenrollen dürfen übrigens Danny Trejo, Vingh Rames und Sean Bean bestaunt werden, was dem Film eigentlich nur gut tun kann.

Was mich jetzt allerdings ziemlich anpisst, ist die Tatsache, dass der Trailer zur Hälfte aus Szenen des ersten Teils zusammengebaut wurde. Jedenfalls sieht mir das ganz verdächtig danach aus... Hoffen wir einfach mal, dass die endgültige Qualität stimmt und kein DTV-Schrott erwartet...

Kommentare:

Ong-Bockel hat gesagt…

Ihr besucht uns. Wir besuchen Euch. :) Ich befürchte sogar, dass das eigentlich Death Race im Film eine eher untergeordnete Rolle spielen wird. Es soll ja darum gehen, wie Frankenstein in den Bau wandert und das Death Race überhaupt erst erfunden wird. Im schlimmsten Fall bekommen wir ein aus Szenen des Erstlings bestehendes Mini-Death Race als Finale präsentiert. Wäre auf jeden Fall 'ne Schweinerei, obwohl Stock Footage schon seit so langer Zeit zum B-Action bzw. DTV-Geschäft dazugehört. :(

Harry hat gesagt…

Bange machen gilt nicht. Gut, erst soll er in den knast kommen, dann noch zu Frankenstein werden, aber in DR1 hat er ja schon die chance mit diesem einen letzten Rennen aus dem Knast zu. Heißt also, dass zu vor 4 (oder waren es 5) Rennen gelaufen sind, die er gewann. Wäre also genug Potenzial für einigen Krawall.
Gruß
Harry

Doc Savage hat gesagt…

Ihr besucht uns. Wir besuchen Euch. :)

hehe, ja, wir hinken im Moment mit dem Traileroutput etwas hinterher... deswegen müssen wir erst immer gucken, was ihr so postet, um es dann zu klauen ;-D

Scherz beiseite: Klar gabs schon immer (und immer öfter) Stock Footage-Gebrauch in dem Sektor, aber hier viel es mir mal wieder ziemlich extrem auf.

Ich kann nur hoffen, Harry hat mir seiner Annahme recht

Harry hat gesagt…

Hat der olle Harry eben erst entdeckt: Du bist wohl mit Deinem Bollywood-Trip endgültig auf ewig verbunden. Der Mann heißt Ving Rhames und nicht Vingh Rames.
Gruß
Harry