Expendables 2 ist jetzt pussy...

Einige haben die furchtbare Kunde vielleicht schon vernommen: In der Fortsetzung von Expendables wird nicht geflucht und nicht geblutet. Und alles dank - das wollte ich zuerst auch nicht glauben - Chuck Norris. Ja, richtig gehört, Norris spielte nur mit, wenn der Streifen als PG13 Einstufung in die Kinos kommt.

Tjoaa, danke Herr Norris, danke Sly, danke für diese eindruckvolle Darbietung eurer Schrumpelklöten!

Jedenfalls haben wir von der Trash-Academy exklusive Bilder vom Dreh und Promomaterial zugespielt bekommen. Seht selbst und weinet - oder lachet... wie ihr meint...

Kommentare:

Dominik Hug hat gesagt…

Ehrlich, E2 kackt mich nur noch an... :(

Da freu ich mich fast mehr auf Mel Gibson's neuen Streifen "Get The Gringo". :)

LG vom Nachbar
DomPatHug

The Wall hat gesagt…

Das darf doch nicht wahr sein, wer hat denen denn in den Kopf geschissen?
Warum geht man überhaupt in solche Filme, doch nicht wegen einer schönen Story, nett geführten Dialogen und einprägsamen Landschaften, sondern weil es dort verbal und physisch aufs Maul gibt.
Und man verzichtet darauf nur weil Norris ne PG13 Einstufung haben wollte?
Norris hin oder her, da hätte ich doch lieber auf den verzichtet und nen Seagal eingebaut. Norris ist ja leider schon lange nicht mehr der, für den ihn das Internet liebt....

Ich hoffe mal ganz stark, dass das ganze eine ne blöde PR-Aktion ist oder es zumindest ne ungekürzte Version auf Blue-Ray/DVD rauskommt.

Ich rate dem Norris mal dringends zum Baumarkt zu gehen, sich ne große Schaufel zu holen und sich damit den Sand aus seinem weiblichen Geschlechtsteil zu holen (um es mal frei nach Southpark zu formulieren).

Grüße
The Wall

Doc Savage hat gesagt…

hehe, netter Kommentar! ^^

Also, was so in den Weiten des Netzes zu lesen ist, konnte Norris nur unter der Voraussetzung eines PG13-Ratings für die Rolle gewonnen werden.

Stallone äußerte sich bei "Aint it cool news" wie folgt:

the film is fantastic with Van Damme turning in an inspired performance... Our final battle is one for the ages. The PG13 rumor is true, but before your readers pass judgement, trust me when I say this film is LARGE in every way and delivers on every level. This movie touches on many emotions which we want to share with the broadest audience possible, BUT, fear not, this Barbeque of Grand scale Ass Bashing will not leave anyone hungry

Klingt extrem überzeugt... zu extrem! Klingt vor allem danach, dass die Oberverantwortlichen ein niedriges Rating zu gunsten von mehr Publikum haben wollten. Typische Hollywoodmasche, alltägliches 0815-Filmgeschäft bei Blockbustern.

Und das wiederrum löst bei mir vor allem eines aus:
Brechreize!!!

Dominik Hug hat gesagt…

Pro Hans Sarpei zu EX2!

The Wall hat gesagt…

Hab den Film gestern gesehen, konnte man sich super ansehen. War übrigens ab 18.

Ich hoffe mal das hier noch ne schöne Review erscheinen wird

Gruß
The Wall

Doc Savage hat gesagt…

Ja, was soll ich sagen, mit der Alterseinstufung haben sich die Verantwortlichen echt nicht mit Ruhm bekleckert...

Erst redet sogar Sly von einer PG13 Freigabe, dann dementiert er alles. Förderlich fürs Marketing war das bestimmt nicht.

Gott sei dank isses ja nicht so schlimm geworden und der Film rockt ja auch gewaltig!!!

Deswegen auch keine Review: Mit Grunzlauten kann man eben keinen Text schreiben ;-)