Expendables 3

Ein nettes kleines Stelldichein mit Foto-Shooting gönnte sich Sly und seine Truppe.

Dabei sind die folgenden Bilder entstanden.

E3 kommt im August'14 übrigens nur mit einer FSK-16 Einstufung in die Lichtspielhäuser... das ist ziemlich schade, da die Vorgänger schon einiges an brutaler Action zu bieten hatten. Das dahinter pures Marketing steckt ist wohl selbstredend. Zwar steht bestimmt schon eine härtere Langfassung auf Silberscheibe in den Startlöchern, aber auch das weckt eher böse Erinnerungen (z.B. an die kackige Langfassung von Stirb Langsam 4.0), als dass es Vorfreude auslösen würde...

Warten wir's ab... bzw... freuen wir uns einfach auf ein Wiedersehen mit den alten Recken auf der großen Leinwand!
 




 

Kommentare:

The Wall hat gesagt…

Jawohl, endlich geht's es wieder los. Zur FSK16 Einstufung hoffe ich mal wieder, dass sich das beim Erscheinen des Films nochmal ändert, wie auch schon beim Vorgänger (glaube es dieses mal aber noch weniger).
So cool ich es auch finde, wenn Sly ein paar alte Helden ausbuddelt, aber man kann es auch von der Anzahl her übertreiben. Wobei ich jetzt auch nicht weiß, was ein Harrison Ford in 'nem Ballerschinken zu suchen hat. Sly sollte viel lieber die "Stammspieler" mehr zu Geltung kommen lassen. Randy Couture hatte bis auf eine ordentliche Klopperszene im letzten Film nicht allzu viel zu melden, aber da war er super. Ich hoffe jetzt mal, dass im neuen Teil die Stammspieler mehr zu tun haben.

Doc Savage hat gesagt…

Die "Nebenrollen" werden diesmal leider noch weiter in den Hintergrund geraten... so jedenfalls nach neusten Infos. Sly spielt sich also weiter in den Vordergrund. Ford dürfte demnach keine große Rolle haben... Ich persönlich hoffe ja, dass Dolph wieder ähnlich viel Screentime wie in Teil 2 bekommt! Sein Charakter ist einfach super!!

Leider bleibt es allerdings bei einer FSK16 Einstufung... Da wird sich auch nichts mehr dran ändern. Vielleicht legt man bei einer Veröffentlichung eine Gewaltschüppe drauf, aber auch hier könnte der Schuss nach hinten losgehen. Ich erinnere da nur mal an den überflüssigen Extended Cut von "Stirb langsam 4.0"